Unfall Wien

Lenker und Beifahrer verletzt

Auto krachte in Wien gegen Gebäude

Teilen

Ein 19-Jähriger verlor die Kontrolle über seinen Pkw.

Ein 19 Jahre alter Mann dürfte am Sonntag in Wien-Donaustadt die Kontrolle über sein Auto verloren haben. Der Pkw krachte frontal gegen ein Gebäude. Der Mann und sein 20 Jahre alter Beifahrer wurden verletzt. Die Wiener Berufsrettung brachte beide ins Krankenhaus.

Insassen verletzt

Der Unfall passierte gegen 16.15 Uhr in der Stadlauer Straße. Die gläserne Außenfassade des Billard-Cafés ging dabei zu Bruch. Lenker und Beifahrer stiegen noch selbst aus dem Fahrzeug. Der 19-Jährige erlitt beim Aufprall Prellungen und Abschürfungen. Sein Beifahrer wurde mit Verdacht auf innere Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo