060828_polizei_blaulicht_apa

Burgenland

Autofahrer verhindert Fahrerflucht

Ein Autofahrer touchierte einen Motorradfahrer und flüchtete. Der nachfahrende Lenker folgte ihm.

Ein beherzter Autolenker hat am Freitag nach einem Verkehrsunfall bei Breitenbrunn (Bezirk Eisenstadt Umgebung) einen fahrerflüchtigen Lenker verfolgt. Wie die Sicherheitsdirektion Burgenland mitteilte, hatte ein 55-Jähriger einen Motorradlenker (24) touchiert, der Zweirradfahrer war dabei zu Sturz gekommen. Der mutmaßliche Unfallverursacher fuhr nach dem Zusammenstoß ohne anzuhalten weiter.

Autofahrer verfolgte den Flüchtenden
Ein nachfahrender Pkw-Lenker folgte dem Mann und gab der Polizei das Kennzeichen durch. Im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der 55-Jährige angehalten werden.

Motorradfahrer übersehen
Laut Polizei ereignete sich der Unfall, als der 55-Jährige ein Auto überholen wollte, und den entgegenkommenden Biker übersehen haben dürfte.

Der 24-Jährige erlitt bei dem Zusammenstoß Prellungen und Zerrungen. Er wurde im Krankenhaus Kittsee behandelt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten