Bauer spießte versehentlich Vater auf

Kärnten

Bauer spießte versehentlich Vater auf

Kärntner spießte Vater mit Silogabel auf.

Ein 46 Jahre alter Bauer hat am Dienstagabend in der Kärntner Gemeinde Glanegg (Bezirk Feldkirchen) versehentlich seinen 78-jährigen Vater mit einer an seinem Traktor montierten Silogabel aufgespießt. Der Bauer wollte laut Polizei mit der Silogabel einen betonierten Schirmständer von einem Anhänger heben. Er übersah seinen im toten Winkel vor dem Traktor stehenden Vater und fügte ihm eine Stichverletzung im Bauch zu. Der Bauer fuhr den verletzten Vater im Privat-Pkw ins Unfallkrankenhaus nach Klagenfurt, wo dieser sofort operiert wurde.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten