Beifahrerin (16) stirbt nach Verkehrsunfall

Bezirk Neunkirchen

Beifahrerin (16) stirbt nach Verkehrsunfall

Die junge Frau wurde in dem verunfallten Fahrzeug eingeklemmt.

Zwei Tage nach einem Verkehrsunfall im Bezirk Neunkirchen ist gestern, Mittwoch, eine 16-Jährige im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen. Der Crash war am Montagnachmittag im Freiland bei St. Egyden/Steinfeld passiert. Die junge Frau war als Beifahrerin im Auto eines 26-Jährigen gesessen.

Dessen Wagen rutschte aus unbekannter Ursache quer gestellt die Straße entlang, hieß es. Eine entgegenkommende 47-Jährige konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und krachte mit ihrem Pkw seitlich gegen das Fahrzeug. Die 16-Jährige wurde im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Alle drei Beteiligten wurden verletzt ins Spital nach Neunkirchen gebracht. Die Verletzungen der 16-Jährigen waren aber zu schwer.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten