gaspistole

Von Jugendlichem

Bim-Fahrgäste mit Gaspistole bedroht

Artikel teilen

Ein 18-jähriger Jugendlicher begann die Fahrgäste zu beschimpfen.

Einen Schock erlitten am Sonntag die Fahrgäste einer Straßenbahn in der Nordbahnstraße. Gegen 17.40 Uhr bestieg ein 18-Jähriger die Bim und begann plötzlich die Fahrgäste zu beschimpfen. Er zog eine Gaspistole und bedrohte damit die Insassen. Anschließend feuerte er einen Schuss Richtung Wagendach ab.

An der nächsten Haltestelle flüchtete David W. aus der Straßenbahn und versteckte sich in einem Wohnhaus, wo er wenig später von der Polizei festgenommen werden konnte.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo