Pärchen ging mit Kleinkind stehlen

Burgenland

Pärchen ging mit Kleinkind stehlen

Parfums um 650 Euro verschwanden in Frauenkirchen.

Im Burgenland sucht die Polizei ein diebisches Pärchen, das mit einem Kleinkind unterwegs war. Die beiden ließen am Samstag in einem Geschäft in Frauenkirchen (Bezirk Neusiedl am See) zehn Armani-Parfums um insgesamt 650 Euro mitgehen, bevor sie mit dem etwa einjährigen Kind das Weite suchten, berichtete die Landespolizeidirektion.

Eine Videokamera zeichnete den Diebstahl auf. Nach den zwei Verdächtigen wird gefahndet.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten