Pkw-Überschlag: 19-Jährige schwer verletzt

Drama im Burgenland

Pkw-Überschlag: 19-Jährige schwer verletzt

Mehrmals überschlagen: Wagen kam erst nach etwa 70 Metern zum Stillstand.

Eine 19-Jährige aus dem Bezirk Oberpullendorf ist am Dienstagabend zwischen St. Martin in der Wart und Oberwart mit ihrem Pkw von der Straße abgekommen und hat sich mehrmals überschlagen. Der Wagen kam erst nach etwa 70 Metern zum Stillstand, teilte ein Polizeisprecher heute, Mittwoch, mit. Die Lenkerin wurde mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht.

Die 16-jährige Beifahrerin kam laut Landespolizeidirektion Burgenland mit leichten Blessuren davon. Auch sie wurde ins Krankenhaus Oberwart gebracht, hieß es von der Landessicherheitszentrale Burgenland. Zwei Feuerwehren, sowie Notarzt, Rettung und Polizei waren im Einsatz.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten