Burgenländer auf Autobahnparkplatz überfallen

A2

Burgenländer auf Autobahnparkplatz überfallen

Ein 54-jähriger Mann aus em Bezirk Oberwart ist Opfer eines Raubüberfalls auf einem Autobahnparkplatz geworden.

Der Überfall ereignetes sich auf einem Parkplatz der A2 im Gemeindegebiet von Pinkafeld (Bezirk Oberwart). Als der Mann aus dem Bezirk Oberwart gerade in seinen Pkw einsteigen wollte, riss ihm einer der unbekannten Männer die Jacke von hinten herunter.

Der Täter habe ihn mit unverständlichen Worten angeschrien und sei dann mit der Jacke in einem dunklen Pkw mit vermutlich italienischem Kennzeichen, der von einem weiteren Mann gesteuert wurde, geflüchtet, hieß es von der Polizei. In der gestohlenen Jacke befanden sich drei Reisepässe und 85 Euro Bargeld.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten