Fahrschul-Bikerin kracht in Lkw

Eisenstadt

Fahrschul-Bikerin kracht in Lkw

Der 49-jährige Niederösterreicherin geriet beim Abbiegen auf Gegenfahrbahn.

Eine Motorrad-Fahrschülerin ist Montagabend in Eisenstadt mit einem Lkw zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Die 49-jährige Niederösterreicherin wurde von einem Fahrlehrer begleitet. Beim Abbiegen in die Neusiedler Straße nahe der Landespolizeidirektion Burgenland kam die Frau auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Laster, dessen Lenker nicht mehr ausweichen konnte.

Ein Notarztwagen brachte die Verletzte ins Krankenhaus Eisenstadt. Durch den Unfall, der sich auf einer der Ausfahrtsstraßen der Landeshauptstadt ereignete, kam es laut Polizei kurzfristig zu Verkehrsbehinderungen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten