Jennersdorf: Brand in Feuerwehrhaus

Großeinsatz

Jennersdorf: Brand in Feuerwehrhaus

Feuerwehrleute von sechs Wehren eilten den Kollegen zu Hilfe.

Feuerwehrleute aus dem Bezirk Jennersdorf haben am Montagnachmittag ihren Kollegen in Königsdorf zu Hilfe kommen müssen: Im Feuerwehrhaus von Königsdorf-Ort war ein Brand ausgebrochen. Einsatzkräfte von sechs Wehren rückten zu den Löscharbeiten aus, hieß es von der Landessicherheitszentrale (LSZ) Burgenland.

Gegen 15.30 Uhr wurde Alarm gegeben. Die im Feuerwehrhaus abgestellten Fahrzeuge sowie Geräte und Ausrüstung wurden ein Raub der Flammen, so ein Sprecher der Feuerwehralarmzentrale in Eisenstadt. Kurz nach 16.00 Uhr hatten die Einsatzkräfte den Brand unter Kontrolle gebracht. Meldungen über Verletzte lagen nach Angaben der LSZ nicht vor.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten