Cobra nahm Ehemann nach Streit Waffe ab

Ehestreit eskaliert

Cobra nahm Ehemann nach Streit Waffe ab

Ein Steirer (47) bedohte seine Frau mit einer Faustfeuerwaffe.

Judenburg. Zu einem Ehestreit ist die Spezialeinheit Cobra Montagnacht in Maria Buch (Bezirk Judenburg) gerufen worden. Eine verängstigte 51-jährige Obersteirerin hatte Anzeige erstattet, weil ihr Ehemann (47) sie mit dem Umbringen bedrohte. Sie befürchtete, dass er seine Drohung wahr macht – mit einer Faustfeuerwaffe, die der Mann (illegal) besaß.

Drei Monate Streit
Seit April war es zwischen den beiden Judenburgern immer wieder zu heftigen Streitigkeiten gekommen. Dabei hat der Pensionist seine Frau immer wieder bedroht und massiv verletzt. Aus Angst erstattete sein Opfer keine Anzeige.

Eskaliert
Erst als die Situation am Montag eskalierte, alarmierte die 51-Jährige die Exekutive. Diese erwischte den Obersteirer schließlich vor der gemeinsamen Wohnung – er hatte seine Faustfeuerwaffe und insgesamt acht Patronen dabei.

Der 47-Jährige ließ sich verhaften, zeigte sich bei seiner Einvernahme aber nicht geständig. Er wurde in die Justizanstalt Leoben überstellt

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten