Diebe mit Herz brachten Beute zurück

Happy End

Diebe mit Herz brachten Beute zurück

Teilen

Für ein Happy End sorgten einfühlsame Polizisten und Gauner, die sich ein Herz nahmen.

Die Geschichte, die sich Ende vergangener Woche in einem 5-Sterne-Hotel am Ring abspielte, verdient das Prädikat „Good News“, obwohl sie für zwei schwedische Touristen zunächst gar nicht erfreulich anfing: Während des Eincheckens stahl ihnen ein Dieb die Koffer. Vor allem die bestohlene Ehefrau war sehr aufgeregt, weil lebenswichtige Medikamente für sie damit weggekommen waren. Die alarmierte Polizei stellte daraufhin einen Komplizen, der sich ebenfalls gerade mit Beutestücken aus dem Hotel schleichen wollte. Die Beamten konnten den Ungarn überzeugen, seinen Kumpel anzurufen und zu bitten, wenigstens die Medikamente zurückzubringen. Und tatsächlich kam der andere kurz darauf mit beiden Koffern reumütig angetanzt – Tabletten, Schmuck, Kleidung, alles war noch in den Koffern. Die Schwedin war überglücklich.

Die Ungarn wurden nur auf freiem Fuß angezeigt.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo