Flughafen Wien: Terminal "Check-in 3"

Internationaler Trend

Flughafen Wien schafft Passagier-Aufrufe ab

Lärmpegel soll gesenkt, eine entspanntere Atmosphäre geschaffen werden.

Am Flughafen Wien bei Schwechat wird es künftig keine Passagier-Aufrufe mehr geben, wenn diese zu spät zum Gate kommen. Das berichtete das ORF Radio Wien. Damit folge man einem internationalen Trend, sagte Airportsprecher Peter Kleemann. Der Lärmpegel soll gesenkt, eine entspanntere Atmosphäre geschaffen werden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten