Frau attackierte Polizisten vor Grazer Hauptbahnhof

Festnahme

Frau attackierte Polizisten vor Grazer Hauptbahnhof

Die 26-Jährige hatte Cannabis bei sich und pöbelte Passanten an.

Eine 26 Jahre alte Frau hat am Donnerstag auf dem Platz vor dem Grazer Hauptbahnhof Passanten angepöbelt und angegriffen und danach einschreitende Polizisten attackiert. Dies teilte die Landespolizeidirektion mit. Sie wurde festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum Graz gebracht. Bei der Perlustrierung fanden die Beamten auch einige Gramm Cannabis.

Die Frau hatte am frühen Vormittag am Europaplatz mehrere Passanten beschimpft und geschlagen. Auch die einschreitenden Polizisten wurden von ihr sogleich beschimpft. In weiterer Folge versuchte die 26-Jährige auch, die Beamten zu treten und ihnen Faustschläge zu versetzen. Auch nach ihrer Festnahme versuchte sie, die Uniformierten zu attackieren und spuckte zwei Beamten ins Gesicht.

Das könnte Sie auch interessieren:

73-Jähriger attackierte Polizisten: Kreuzbandriss

Hasch-Radler attackiert Wiener Polizisten

Heimbewohner bedrohte Betreuerinnen & attackierte Polizisten

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten