Gefängnis-Wachen von Syrer spitalsreif geprügelt

Chronik

Gefängnis-Wachen von Syrer spitalsreif geprügelt

Artikel teilen

Drei Justizbeamte mussten ins Spital. Einer erlitt Rücken- und Nackenverletzungen.

In der Justizanstalt in der Josefstadt kam es zu einer brutalen Attacke auf drei Justizbeamte. Ein Wärter öffnete die Zellentüre eines 23-jährigen Syrers, nachdem der lauthals gebrüllt und randaliert hatte. Genau in dem Moment ging der rabiate Sträfling auf den Justizbeamten los und warf ihn zu Boden. Ein zweiter, der seinem Kollegen zu Hilfe eilte, wurde ebenfalls angegriffen und landete mit Kopf und Rücken auf dem Steinboden. Erst ein dritter Justizbeamter konnte den 23-Jährigen mit Reizgas überwältigen. Alle drei Wärter kamen ins AKH.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo