Heuballen zerquetscht junge Mama

Feldkirch

Heuballen zerquetscht junge Mama

Sabrina K. war auf dem Weg zu einer Kleiderbörse. Doch dort kam die 26-Jährige nie an.

Tragischer Unfall Freitagnachmittag in Göfis bei Feldkirch: Eine 26-jährige aus Satteins wurde in ihrem Pkw von einem Strohballen erdrückt. Die junge Vierfach-Mama Sabrina K. war mit einem ihrer Söhne auf dem Weg nach Rankweil. Dort wollte die Obfrau des Mehrlings-Kinder-Vereins eine Kleiderbörse vorbereiten. Doch dazu kam es nicht mehr – denn auf der Walgaustraße in Göfis kam ihr in einer Linkskurve ein Traktor entgegnen. Das Nutzfahrzeug zog einen Anhänger mit riesigen Heuballen hinter sich her.

Ermittlungen laufen
Laut ersten Erkenntnissen der Polizei soll Sabrina K. mit ihrem Familien-Auto zu sehr in Richtung Fahrbahnmitte gekommen sein. Der Traktor-Lenker war offenbar gezwungen, das Lenkrad zu verreißen. Die fatale Folge: Der Sicherheitsgurt für die Heuballen löste sich, plötzlich flogen die XXL-Rollen durch die Luft. Eine krachte mit voller Wucht auf den Wagen der jungen Mama. Durch den wuchtigen Aufprall wurde Sabrina K. samt dem Auto zerquetscht. Für sie kam jede Hilfe zu spät, sie war sofort tot. Der vierjährige Sohn, der neben Sabrina K. saß, blieb unverletzt.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten