Heute droht Stauchaos auf der Tangente

Wien

Heute droht Stauchaos auf der Tangente

Nach dem langen Winter müssen die Dehnfugen auf der A 23 erneuert werden.

Für alle Autofahrer startet heute die große Nervenprobe. Auf der Südost-Tangente sorgt die nächste Baustelle für große Probleme. Ab sofort bremst am Knoten Prater das Flyover (zur Dehnfugen-Reparatur) die Kfz-Lenker auf der Autobahn auf 60 km/h runter. Das sorgt erfahrungsgemäß an den ersten Tagen für Probleme (Auffahrunfälle, etc.) Zusätzlich ist der rechte Fahrstreifen Richtung Süden gesperrt, ebenso die Zufahrt von der A4. Die Bauarbeiten am Knoten Prater dauern noch bis 18. August.

Noch bis 2014 dauert die Generalsanierung der A 23-Praterbrücke. Dort sind die Straßen verengt, was immer wieder zu Unfällen und kilometerlangen Staus führt. Staus auf der Tangente sind jetzt vorprogrammiert.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten