In 4 Jahren sind wir 9 Millionen

Starke Zuwanderung

In 4 Jahren sind wir 9 Millionen

Grund für das Bevölkerungswachstum ist die Zuwanderung.

Die österreichische Bevölkerung wächst. Und zwar bis zum Jahr 2080 um 23 Prozent auf insgesamt 10 Millionen Einwohner, wie aktuelle Einwohnerzahlen und Prognosen der Statistik Austria zeigen. Bereits in vier Jahren wird Österreich die Neun-Millionen-Marke knacken.

Der Grund dafür ist in erster Linie die Migration. „Hätten wir keine internationale Zuwanderung, so würden wir 2080 bei etwas mehr als 6,6 Millionen liegen“, sagte Konrad Pesendorfer, Generaldirektor der Statistik Austria. Laut Prognose soll Wien, wo der Zuzug besonders stark ist, in zehn Jahren wieder zwei Millionen Einwohner haben. Zudem kompensiert die Zuwanderung auch den demografisch bedingten Rückgang der Erwerbstätigen, der ohne Migranten bis zum Jahr 2030 um rund zehn Prozent sinken würde.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten