Jeder Zweite kennt jemanden, der Covid-positiv ist

Umfrage: 39 Prozent befürchten Ansteckung

Jeder Zweite kennt jemanden, der Covid-positiv ist

Eine Umfrage von TQS Research zeigt, wie ernst Corona nun genommen wird.

Wien. Inzwischen kenne bereits jeder zweite Österreicher jemanden, der positiv auf Covid-19 getestet wurde, ergibt eine Umfrage von TQS Research & Consulting. Im April – also im ersten Lockdown – ­waren es erst 18 Prozent, im Oktober 29 Prozent.

Risiko. Bereits 39 Prozent schätzen das Risiko, sich anzustecken, als „hoch bis sehr hoch“ ein.

Psyche. 65 Prozent fühlen sich durch die Pandemie emotional betroffen. Im April waren es 42 Prozent. Im Vergleich zu 2019 würden dieses Jahr doppelt so viele Menschen an einer Depression leiden.

Impfen. 46 Prozent geben an, dass sie eine „sehr hohe bis hohe“ Impfbereitschaft hätten. Sechs von zehn Befragten unterstützen zudem Massentests vor Weihnachten. Das Land nimmt die Gefahr wieder ernst.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten