Kärnten: 15-Jähriger schoss Freundin ins Gesicht

Motiv unklar

Kärnten: 15-Jähriger schoss Freundin ins Gesicht

16-Jährige mit Gesichtsverletzungen im Klinikum Klagenfurt.

Ein 15-Jähriger hat am Sonntagabend in einer Wohnung in Klagenfurt seiner 16 Jahre alten Freundin mit einer Schreckschusspistole ins Gesicht geschossen. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, waren die beiden Jugendlichen aus Wien beim Vater des Burschen zu Besuch. Die 16-Jährige wurde verletzt ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Woher die Waffe stammte und was das Motiv war, war vorerst unklar, die Befragung des Opfers war am Montag noch ausständig. Der 15-Jährige wurde in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten