19-jähriger Mopedfahrer fährt Polizei davon

Verfolgungsjagd

19-jähriger Mopedfahrer fährt Polizei davon

Ein 19-Jähriger wollte in Kärnten der Polizei entkommen, erfolglos.

Ein 19-jähriger Mopedfahrer hat sich am Dienstagnachmittag in Krumpendorf (Bezirk Klagenfurt-Land) eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Laut Polizei hatte der Mann beim Anblick eines Streifenwagens Gas gegeben - er fuhr teilweise auf dem Gehsteig, drehte um, überholte trotz Gegenverkehrs, raste mit weit überhöhter Geschwindigkeit durch das Ortsgebiet und überfuhr eine rote Ampel.
 
Bei einem erneuten Wendeversuch gelang es einem Polizisten, den Flüchtenden anzuhalten. Das Moped des 19-Jährigen war nicht zum Verkehr zugelassen. Der Mann gab an, dass er das Mofa vor zwei Tagen gekauft und noch nicht angemeldet hatte. Er wurde angezeigt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten