Schädel-Hirn-Trauma beim Fußball

Match unter Freunden

Schädel-Hirn-Trauma beim Fußball

Bei einem Hobby-Fußballmatch ist am Samstag ein 40 Jahre alter Kärntner schwerst verletzt worden. Er war bei dem Spiel bei einem Kopfballversuch mit einem Spieler der gegnerischen Mannschaft zusammengestoßen.

Schädel-Hirn-Trauma
Das Spiel fand in Feistritz im Rosental (Bezirk Klagenfurt-Land) statt, der 40-jährige Angestellte aus Maria Rain stieß mit seinem Kopf so heftig gegen den Kopf seines Gegenspielers, dass er mit einem Schädel-Hirn-Trauma ins Spital geflogen werden musste. Der zweite Spieler blieb dagegen völlig unverletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten