Autolenkerin (18) kracht in Postbus - tot

Hüttenberg

Autolenkerin (18) kracht in Postbus - tot

Tödlicher Unfall auf glatter Fahrbahn - Wagen geriet in Kurve außer Kontrolle.

 Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Dienstagvormittag in Hüttenberg in Kärnten (Bezirk St. Veit) ereignet. Eine 18 Jahre alte Frau ist mit ihrem VW Polo in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit einem Postbus kollidiert. Sie wurde mittels Bergeschere aus dem Wrack geborgen, erlag aber kurze Zeit nach ihrer Einlieferung ins Klinikum Klagenfurt ihren Verletzungen.

Die 15-jährige Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen. Eine Passagierin des Postbusses wurde leicht verletzt. Die glatte Fahrbahn war laut ersten Polizeiermittlungen die Unfallursache. Alle Unfallopfer stammen aus Hüttenberg. Die Untersuchung des Unglücks war am Dienstagnachmittag noch nicht abgeschlossen.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

     

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten