Von der Straße abgekommen

Frau bei Fahrzeugabsturz getötet

Auto stürzte 40 Meter in die Tiefe - der Unfallhergang ist unklar.

Bei einem Fahrzeugabsturz am Lamprechtsberg in Lavamünd (Bezirk Wolfsberg) in Kärnten ist am Dienstag eine Frau zu Tode gekommen. Zwei Erwachsene saßen in dem Pkw, als dieser von der Straße abkam und 30 bis 40 Meter abstürzte.

Die Frau kam bei dem Unfall ums Leben, der Mann wurde ins Landeskrankenhaus Wolfsberg geflogen. Die Polizei hat das Fahrzeug zur weiteren Untersuchung beschlagnahmt.

Wie es zu dem Unfall gekommen war, musste noch ermittelt werden. Die Bergung des Unfallwracks durch die Feuerwehr gestaltete sich im unwegsamen Gelände schwierig. Das Auto war nach dem Absturz in einem steilen Waldstück zum Liegen gekommen.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages


 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten