polizei

Kärnten

Jugendliche raubten 16-Jährigem 5 Euro

Artikel teilen

Das Opfer bekam einen Faustschlag ab, die Täter ergatterten nur magere Beute.

In der Klagenfurter Innenstadt wurde in der Nacht auf Sonntag ein 16-Jähriger Opfer eines brutalen Überfalls – begangen von Unbekannten, die wahrscheinlich noch jünger waren als er selbst.

Vor einem Lokal in der Villacher Straße forderten zwei Täter unter Androhung von Gewalt die Brieftasche des Burschen. Im Zuge der Auseinandersetzung versetzten die beiden dem Jugendlichen dann einen Faustschlag ins Gesicht. Mit ihrer Beute können die Täter aber nicht zufrieden sein: In der Brieftasche befanden sich gerade einmal fünf Euro. Die Unbekannten werden als etwa 15-jährig beschrieben. Sie sind etwa 1,75 und 1,55 Meter groß, der Größere trug einen schwarzen Pulli und Jeans, der Kleinere eine weiße Baseballkappe und ein weißes T-Shirt mit Aufdruck.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo