gokart

25.000 Euro Schaden

Jugendliche verwüsteten Go-Kart-Halle

Heimlich brachen drei Jugendliche in eine Go-Kart-Halle in Wolfsberg ein und "vergnügten" sich. Dabei entstand ein Schaden von 25.000 Euro.

Drei Jugendliche haben in den Nächten auf Dienstag und Mittwoch in eine Go-Kart-Halle in Wolfsberg eingebrochen und sich dort mit den Fahrzeugen "vergnügt". Das Trio wurde ausgeforscht, sie hatten einen Sachschaden von rund 25.000 Euro angerichtet.

Die 16- und 17-jährigen Burschen nahmen Go-Karts in Betrieb, fuhren damit im Ortsgebiet umher und ließen einige Fahrzeuge einfach auf den Straßen stehen. Vier Go-Karts nahmen sie mit und versteckten sie unter einer Plane. Einen Elektro-Scooter und ein Mini-Fahrrad warfen sie in die Lavant. Die Polizei kam den Tätern rasch auf die Spur, die Beamten konnten die gestohlenen Fahrzeuge sicherstellen. Das Trio wurde auf freiem Fuß angezeigt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten