Kärntner knackt Doppel-Jackpot

3,3 Millionen Euro

Kärntner knackt Doppel-Jackpot

Quicktipp brachte Kärntner einen Geldregen ein.

Nach dem Schnee hat es für einen Glückspilz aus Kärnten Geld geregnet: Die Sonntags-Ziehung brachte den ersten Mehrfach-Millionär beim Lotto im heurigen Jahr. In Klagenfurt wurde der Doppeljackpot im Wert von mehr als 3,3 Millionen Euro im Alleingang geknackt, berichteten die Lotterien am Montag.

Der Computer hatte die Gewinnzahlen 1 3 22 24 25 38 "ausgespuckt" - im 14. Versuch von 20 Quicktipps. Fünf Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl 7 und erhalten dafür jeweils mehr als 38.300 Euro. Einen Joker-Jackpot knackten zwei Spielteilnehmer. Ein Kärntner und ein Steirer erhalten dafür jeweils rund 230.300 Euro.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten