Wasserrettung

kaernten

Nächster Bade-Unfall: Tretbootfahrer finden Leiche

Artikel teilen

Wie die Landespolizeidirektion Kärnten am Abend mitteilte, entdeckten gegen 16.50 Uhr zwei Tretbootfahrer den Mann, der etwa 150 Meter vom Ufer leblos im See trieb.

St. Kanzian. Ein 81-jähriger Mann aus Wolfsberg ist am Samstag offenbar bei einem Badeunfall im Klopeinersee (Bezirk Völkermarkt) ums Leben gekommen. Wie die Landespolizeidirektion Kärnten am Abend mitteilte, entdeckten gegen 16.50 Uhr zwei Tretbootfahrer den Mann, der etwa 150 Meter vom Ufer leblos im See trieb. Ein im Strandbad anwesender Arzt habe ihn auf ein SUP gezogen und bis zum Eintreffen des Notarztes Wiederbelebungsmaßnahmen gesetzt, doch blieben diese erfolglos.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo