Polizei erschießt entlaufenen Stier

Klagenfurt

Polizei erschießt entlaufenen Stier

800 Kilogramm schweres Tier flüchtet auf Hauptbahnhofgelände.

Ein 800 Kilogramm schwerer Stier ist Montagnachmittag in Klagenfurt aus dem städtischen Schlachthof entlaufen. Das Tier flüchtet entlang der Südbahnstrecke in Richtung Hauptbahnhof. Da der Stier nicht zu bändigen war und eine konkrete Gefahr für Passanten bestand, wurde das Rind von zwei Polizeibeamten erschossen.
 

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten