traktor

Verletzungen erlegen

Landwirt fällt von Traktor - tot

Artikel teilen

Der Mann verlor das Gleichgewicht und fiel aus zwei Metern Höhe zu Boden.

Einen tödlichen Ausgang hat ein Unfall in der Landwirtschaft im Bezirk Amstetten genommen: Ein 66-Jähriger, der in Wallsee-Sindelburg rückwärts von einem Traktoranhänger gestürzt war, erlag am Mittwoch im Krankenhaus Amstetten seinen Verletzungen.

Der Anhänger sollte mit Strohballen beladen werden. Dabei dürfte der Mann auf der Bordwand gestanden sein, als er vermutlich das Gleichgewicht verlor und aus zwei Metern Höhe hinunter fiel.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo