Beispielbild zu dramatischen Verkehrsunfall in Wien Liesing

Chronik

Vater und Tochter auf Schutzweg angefahren

Artikel teilen

Der 42-Jährige und seine 19 Jahre alte Tochter wurden dabei teils schwer verletzt.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Montagabend auf einem Schutzweg in Wien-Liesing ereignet. Kurz nach 19.00 Uhr erfasste ein 61-jähriger Pkw-Lenker auf der Erlaaerstraße Ecke Gregorygasse zwei Fußgänger und verletzte sie dabei schwer, berichtete die Wiener Rettung. Es handelte sich dabei um einen 42-jährigen Mann und seine 19-jährige Tochter. Der Fahrzeuglenker hatte Grün, als er in die Erlaaerstraße abbog.

Die wenige Minuten nach dem Unfall eingetroffenen Einsatzkräfte stellten beim Vater eine schwere Kopfverletzung fest, die an Ort und Stelle notfallmedizinisch versorgt wurden. Die Tochter erlitt eine leichte Kopfverletzung sowie schwere Frakturen an Armen und Beinen. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Die stärksten Bilder des Tages

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo