Massenkarambolage legt Südautobahn lahm

Chaos im Frühverkehr

Massenkarambolage legt Südautobahn lahm

Kilometerlanger Stau +++ Verkehrs-Chaos auch auf der A4

Pendler mussten am Montag Morgen wieder einmal jede Menge Geduld beweisen. Auf der A2, der Südautobahn kam es zwischen Leobersdorf und Kottingbrunn zu einer Massenkarambolage. Ersten Meldungen zufolge soll es sich um zwei Unfallstellen handeln, mindestens sieben Fahrzeuge waren darin verwickelt.

Die Südautobahn stand völlig still, es bildete sich rasch ein Stau von rund sechs Kilometern. Die Unfallstelle konnte mittlerweile geräumt werden, es ist nur noch mit leichten Verzögerungen zu rechnen.

Auch auf der A4 kam es zu erheblichen Verzögerungen. Zwischen Bruck/Leitha und Fischamend gab es ebenfalls einen folgenschweredn Unfall. Ein Fahrstreifen musste gesperrt werden, Richtung Flughafen gab es bis zu 11 Kilometer Stau. Auch hier konnte die Unfallstelle mittlerweile geräumt werden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten