Mit "Heil Hitler" durch Graz

Aufregung

Mit "Heil Hitler" durch Graz

Ein dubioser Wagen tourt seit einigen Tagen durch die steirische Landeshauptstadt.

Zum zweiten Mal innerhalb nur einer Woche sorgte laut Standard ein weißer Kastenwagen in Graz für Empörung. Der Grund: ein riesiges Plakat mit der Aufschrift „Heil Hitler“ auf der Heckscheibe inklusive Link zu einer dubiosen Homepage. Johannes Steiner, Aktivist bei den Grünen Studenten (GRAS), bekam das Foto zugespielt, erstattete sofort Anzeige wegen NS-Wiederbetätigung.

„Man muss sich ja gegen diese Rechtsextremen wehren“, so Steiner zu ÖSTERREICH. Bei der Polizei erfuhr der Grazer schließlich, dass der Wagen bereits vor einigen Tagen gesichtet und gemeldet worden war.

 

Video zum Thema: Kastenwagen mit "Heil Hitler" Aufschrift gesichtet
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten