stroboskop

Tödlicher Spaß

21-Jähriger starb nach Unfall in Disco im Spital

Der junge Mann war spaßeshalber rücklings ein Stiegengeländer hinuntergerutscht und dabei fünf Meter tief abgestürzt.

Tödlichen Ausgang hat ein Unfall in einer Discothek im Multiplex Center Vösendorf im Bezirk Mödling genommen. Ein 21-Jähriger, der Sonntag früh vier bis fünf Meter abgestürzt war, starb am Mittwoch im Wiener AKH an den Folgen seiner schweren Verletzungen.

Tödlicher Spaß
Der junge Mann war in verkehrter Sitzweise ein Stiegengeländer hinunter gerutscht. Dabei dürfte er das Gleichgewicht verloren haben, in der Folge stürzte er vier bis fünf Meter zu Boden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten