messer

Schwer verletzt

38-Jährige ging mit Fleischmesser auf Tante los

Wegen einer Streiterei über die Betriebskosten attackierte eine 38-Jährige in Pfaffstätten ihre Tante mit einem Fleischmesser.

Eine 38 Jahre alte Frau ist in der Nacht auf Donnerstag in Pfaffstätten (Bezirk Baden) mit einem Fleischmesser auf ihre um 15 Jahre ältere Tante losgegangen. Die 53-Jährige erlitt nach Angaben der niederösterreichischen Sicherheitsdirektion schwere Verletzungen an einem Arm. Die Beschuldigte wurde in die psychiatrische Abteilung des Krankenhauses Baden eingeliefert.

Die Tat wurde im gemeinsamen Wohnhaus der beiden Frauen verübt, das Opfer schlief, als die Nichte sie attackierte. Motiv für den Angriff dürften Streitigkeiten über Betriebskosten gewesen sein.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten