Baustelle des neuen Landeskriminalamt NÖ brannte

Viel Rauch

Baustelle des neuen Landeskriminalamt NÖ brannte

Auf der Baustelle des neuen Landeskriminalamtes Niederösterreich (LK NÖ) ist es am Montag zu einem Brand gekommen.

Bei Flemmarbeiten brach das Feuer im Dachstuhl in einem Gebäude aus. Rund 150 Kräfte standen bei den Löscharbeiten in der Linzer Straße 106 in St. Pölten im Einsatz, es gab keine Verletzten, so die Angaben von NÖ Landesfeuerwehrsprecher Thomas Neuhauser.

Dachstuhl abgebrannt
Das neue LK NÖ, das im Herbst 2008 in Betrieb genommen werden soll, werde aus mehreren Gebäuden bestehen. In einem dieser sei auch das Kulturdepot des Landes Niederösterreich untergebracht. Dort sei das Feuer ausgebrochen. Der Dachstuhl in der von den Flammen betroffenen Einrichtung sei abgebrannt, auch die Fassade teilweise in Mitleidenschaft gezogen worden.

Starke Rauchentwicklung
Das Feuer wurde gegen 15.20 Uhr gelöscht. Vermutlich war Dachpappe in Brand geraten. Es gab in der Folge starke Rauchentwicklung, die auch von weitem zu sehen gewesen sei.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten