Umwelt-Alarm: 350.000 Liter Gülle ausgelaufen

14 Feuerwehren im Einsatz

Umwelt-Alarm: 350.000 Liter Gülle ausgelaufen

Die Aufgaben der Helfer bestanden darin, den Bach mit Frischwasser zu spülen und das verunreinigte Wasser abzupumpen.

Kirchschlag in der Buckligen Welt. Nach einem Güllengrubenbruch sind am Dienstag auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in der Katastralgemeinde Aigen der Gemeinde Kirchschlag in der Buckligen Welt (Bezirk Wiener Neustadt) 350 Kubikmeter Gülle ausgetreten. Der Stalldünger gelangte laut Feuerwehr auch in den Reissenbach. 14 Feuerwehren aus Niederösterreich und dem Burgenland waren an der Reinigung beteiligt.

© p. lechner / einsatzdoku.at

© p. lechner / einsatzdoku.at

Die Aufgaben der Helfer bestanden darin, den Bach mit Frischwasser zu spülen und das verunreinigte Wasser abzupumpen. Dazu wurden eine etwa einen Kilometer lange Schlauchleitung ebenso wie mehreren Pumpstationen auf dem sieben Kilometer langen betroffenen Stück des Wasserlaufs aufgebaut.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten