Wolkersdorf

Ein Toter, vier Verletzte bei Kollision

Auf der Brünner Bundesstraße im Bereich der Umfahrung Wolkersdorf hat sich heute erneut ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Ein Todesopfer und vier teils schwer verletzte Personen hat ein Verkehrsunfall auf der B7 (Brünner Straße) im Bereich der Umfahrung Wolkersdorf (Bezirk Mistelbach) am Freitag gefordert.

Nahezu an der selben Stelle, an der bereits gestern, Donnerstag, zwei Personen bei einem Frontalzusammenstoß starben, waren am Abend mehrere Fahrzeuge kollidiert.

Nach Angaben der NÖ Rettungsleitstelle LEBIG galt ein Zusammenstoß zweier Lkw als Auslöser für das Unglück. In Folge waren auch drei Pkw in den Unfall verwickelt. Der genaue Hergang stand vorerst noch nicht fest. Auch die Identität der Verunfallten war noch nicht bekannt.

An den Unglücksort wurden drei Notarzt- und fünf Rettungswagen entsandt. Die Verletzten mussten von der Freiwilligen Feuerwehr aus den Wracks gerettet werden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten