Rettung, Notarzt

Korneuburg

Frau (51) stirbt nach Unfall auf der B4

Weinviertlerin geriet mit Pkw ins Schleudern und krachte gegen einen Baum.

Tödlich hat am Freitag in den frühen Morgenstunden für eine 51-Jährige aus dem Bezirk Hollabrunn ein Verkehrsunfall auf der B4 im Gemeindegebiet von Hausleiten (Bezirk Korneuburg) geendet. Die Frau erlag im Wiener SMZ Ost den schweren Verletzungen, die sie beim Anprall mit ihrem Auto an einen Baum erlitten hatte, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ.

Die Weinviertlerin war mit dem Pkw gegen 0.30 Uhr vermutlich ins Schleudern geraten. Der Wagen drehte sich um 180 Grad und rutschte mit dem Heck voran über die Gegenfahrbahn gegen einen Baum, so die Polizei.

<spunQ:Image id="100976242"/>

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten