Hunderte Corona-Gegner marschierten bei Demo durch St. Pölten

Friedlicher Verlauf

Hunderte Corona-Gegner marschierten bei Demo durch St. Pölten

Angekündigt worden war die Demonstration zuvor mit Flugblättern und über die sozialen Netzwerke.

Eine angemeldete Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen hat am Mittwochnachmittag in St. Pölten rund 800 Teilnehmer angelockt. Die Landespolizeidirektion Niederösterreich sprach auf Anfrage von einem friedlichen Verlauf. Es habe "keinen Einschreitgrund" für die Beamten gegeben, Sicherheitsabstände seien großteils eingehalten worden. Die Versammlung ging kurz nach 18.00 Uhr zu Ende.

Treffpunkt für die Teilnehmer war um 16.00 Uhr am Landhausplatz. Der als "Spaziergang gegen die Corona-Diktatur" titulierte Protestmarsch führte bis zum VAZ-Gelände. Angekündigt worden war die Demonstration zuvor mit Flugblättern und über die sozialen Netzwerke.

 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten