Schwechat: Betrüger am AMS festgenommen

Mehrfacher Diebstahl

Schwechat: Betrüger am AMS festgenommen

 21-Jähriger verursachte Schaden von 20.000 Euro

Ein Wiener Betrüger ist der Polizei in Schwechat ins Netz gegangen. Der 21-Jährige soll mit gestohlenen Ausweisen und gefälschten Unterschriften Verträge bei Handyanbietern, Versandhäusern sowie Kaufverträge über Fahrzeuge abgeschlossen haben. Der Mann hat somit einen Schaden von 20.000 Euro verursacht.
 
Als er Montag zum AMS in Schwechat kam, wurde er festgenommen, berichtete die Wiener Polizei.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten