Schwerer Crash: Lenker überschlägt sich mit VW-Käfer

Oldtimer landete am Dach

Schwerer Crash: Lenker überschlägt sich mit VW-Käfer

Artikel teilen

Auweia, der VW-Käfer, baujahr 1965 war top-gepflegt – jetzt ist er schrott. 

Niederösterreich. "Zum Glück gab es nur eine verletzte Person ... das einzige Todesopfer war dieser Käfer, Baujahr 1965", schreibt die Feuerwehr auf Facebook. Am Sonntag fuhr der Lenker mit seinem gepflegten Käfer aus, als er B20 bei Freiland (Bezirk Lilienfeld) gegen 18.30 Uhr plötzlich die Kontrolle über den Wagen verlor.

In der Kurve nach dem "Mausbachl" im Gemeindegebiet von Türnitz kam er von der Straße ab. Der Oldtimer überschlug sich und blieb auf der Gegenfahrbahn auf dem Dach liegen.
 
Der verletzte Lenker wurde an der Unfallstelle erstversorgt und ins Spital gebracht.
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo