Schwerverletzter bei Forstarbeiten

Ins Landesklinikum Waidhofen an der Ybbs geflogen

Schwerverletzter bei Forstarbeiten

Mann wurde von einem Teil eines umstürzenden Baumes getroffen.

Türnitz. Bei einem Forstunfall in Türnitz (Bezirk Lilienfeld) ist am Donnerstagvormittag ein 27-Jähriger schwer verletzt worden. Der Einheimische war bei Arbeiten von einem Teil eines umstürzenden Baumes getroffen worden, berichtete die Polizei. Kollegen des Mannes setzten die Rettungskette in Gang, der 27-Jährige wurde von "Christophorus 15" in das Landesklinikum Waidhofen an der Ybbs geflogen.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten