rettung_neu

Genickbruch

Tödlicher Verkehrsunfall bei Böheimkirchen

Ein 20-jähriger ist am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall zwischen Böheimkirchen und St. Pölten tödlich verunglückt.

Der junge Mann war laut Polizei nicht angegurtet. Er kam aus noch unbekannten Gründen in einer Kurve von der Straße ab. Er wurde aus dem Auto geschleudert, brach sich das Genick und war auf der Stelle tot.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten