Zwei Schwerverletzte bei Frontal-Crash

Leopoldsdorf

Zwei Schwerverletzte bei Frontal-Crash

Schwerer Unfall auf der B16 - Beide Lenker wurden eingeklemmt.

Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw ist es am Freitag gegen 15.00 Uhr auf der B16 im Bereich Maria Lanzendorf - Leopoldsdorf (Bezirk Wien-Umgebung) gekommen. Ein Auto kam auf dem Dach zu liegen. Nach ÖAMTC-Angaben wurden die Lenker in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und schwer verletzt. Sie mussten von der Feuerwehr befreit werden.

Der Unfall dürfte im Zuge eines Überholmanövers passiert sein.

Ein Patient wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Die Bergung jenes eingeklemmten Lenkers, dessen Auto auf dem Dach zu liegen gekommen war, gestaltete sich sehr schwierig. Es dauerte zwei Stunden, bis die Feuerwehr den Schwerverletzten befreit hatte. Er wurde vom ÖAMTC-Notarzthubschrauber "Christophorus 3" ins Wiener AKH geflogen.



 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten