Zwei Tote bei Horror-Crash

Niederösterreich

Zwei Tote bei Horror-Crash

Im Morgengrauen hatte sich bei Amstetten ein Auto auf der A 1 mehrmals überschlagen.

Die Fahrt der drei Bulgaren war ruhig verlaufen. Dienstagfrüh um 2.40 Uhr dann das Drama: Der Wagen brach bei Oed/Aschbach-Markt auf der Fahrt Richtung Linz urplötzlich nach links aus, knallte gegen den Betonblock eines Überkopfwegweisers und überschlug sich mehrfach. Ein 26-jähriger Beifahrer konnte sich schwer verletzt dennoch selbst aus dem Wrack befreien. Nachkommende Autolenker hatten indes Polizei und Rettung alarmiert. Für den Lenker (54) und eine Mitfahrerin (28) kam jedoch jede Hilfe zu spät, sie verstarben am Unfallort.

(wef)

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten