Cobra-Einsatz an Volkshochschule in OÖ

Räuber auf der Flucht

Cobra-Einsatz an Volkshochschule in OÖ

Ein Mann bedrohte drei Frauen mit einer Waffe und raubte sie aus. 

Ein unbekannter Täter hat Montag gegen 22.00 Uhr in einem Raum der Volkshochschule Braunau drei Frauen mit einer Faustfeuerwaffe bedroht. Er flüchtete mit seiner Beute - einer Tasche und einem Handy. Da nicht klar war, ob er das Gebäude verlassen hatte, durchsuchte das Sondereinsatzkommando Cobra die Räume, bestätigte die oö. Polizei am Dienstag Medienberichte.
 
   Der mit einer Sturmhaube maskierte Mann fragte laut Angaben der Polizei: "Wo ist das Geld?". Das Sondereinsatzkommando Cobra konnte den Eindringling nicht mehr in dem Gebäude finden. Er wird als etwa 1,65 Meter groß und sehr schlank beschrieben. Eine Fahndung lief noch.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten