Einbrecher stahlen 100 Sonnenbrillen

Blitzeinbruch

Einbrecher stahlen 100 Sonnenbrillen

Noch unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Freitag bei einem Optiker in Steyr ein und entwendeten über 100 Marken-Sonnenbrillen.

Der Einbruch sei eine Sache von wenigen Minuten gewesen, Es handle sich um drei vorerst unbekannte Täter. Ihnen sei es völlig egal gewesen, dass sich am Eingang des Geschäfts eine Videokamera befand, so ein Beamter.

"Alte, klassische Methode"
Das Trio schlug gegen 3.30 Uhr zu und verschaffte sich nach "alter, klassische Methode" durch das Aufbrechen der Vordertür Zugang zum Geschäft, erklärte die Polizei. Innerhalb von zwei bis drei Minuten entwendeten sie über 100 Marken-Sonnenbrillen. Ein Zeuge beobachtete die Täter und schlug sofort Alarm. Beim Eintreffen der Polizei fehlte jedoch von den Einbrechern jede Spur. Die Tat wurde von der Videokamera aufgezeichnet. Die Bänder müssten noch ausgewertet werden, so der Beamte.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten