Maskierter bedroht Angestellte mit Klappmesser

In Linzer Discounter

Maskierter bedroht Angestellte mit Klappmesser

25-Jährige begann zu schreien - Unbekannter flüchtete daraufhin ohne Beute

Mit einem Klappmesser hat Freitagabend ein Unbekannter einen Lebensmittel-Discounter in Linz-Kleinmünchen zu überfallen versucht. Er betrat maskiert das Geschäft und bedrohte eine Angestellte im Kassenbereich. Mit den Worten "Mach die Kassa auf" forderte der ganz in schwarz gekleidete Kriminelle Geld. Als die 25-Jährige zu schreien begann, flüchtete der Mann ohne Beute, so die Polizei.
 
Kurz vor 20.00 Uhr kam der mit schwarzem Mund-Nasenschutz Maskierte in den Discounter. Der Gesuchte soll mit ausländischem Akzent gesprochen haben und war zwischen 19 und 21 Jahre alt. Der schlanke junge Mann ist rund 1,60 bis 1,70 Meter groß. Das Landeskriminalamt bat unter der Telefonnummer 059133 40 3333 um Hinweise aus der Bevölkerung.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten