Mutter vergisst Baby auf dem Gehsteig

Linz

Mutter vergisst Baby auf dem Gehsteig

33-Jährige fuhr mit Auto davon, Trage mit drei Monate alter Tochter blieb zurück.

Eine 33-jährige Mutter hat am Montagabend ihre drei Monate alte Tochter in der Babytrage auf dem Gehsteig in Linz vergessen und ist mit dem Auto davongefahren. Als sie kurz darauf ihren Fehler bemerkte, kam sie zurück. In der Zwischenzeit hatte sich eine Passantin schon der Kleinen angenommen und die Exekutive gerufen.

Die Mutter war mit ihren drei Kindern einkaufen. Die beiden Älteren dürften bereits gequengelt haben und die Frau hatte alle Hände voll zu tun, sie im Wagen anzuschnallen. Währenddessen stand die Babytrage mit der Jüngsten auf dem Gehsteig. Die 33-Jährige stieg ins Auto und fuhr los, das drei Monate alte Mädchen blieb zurück.

Die Mutter bemerkte rasch, dass sie das Baby vergessen hatte und kehrte sofort um. In der Zwischenzeit war aber bereits eine Passantin auf das schreiende Kind aufmerksam geworden und hatte die Polizei gerufen. Die Beamten nahmen den Vorfall auf. Ob er für die Mutter Konsequenzen haben wird bzw. welche war, vorerst noch offen.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×


    © oe24
    Mutter vergisst Baby auf dem Gehsteig
    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten